CELLULITIS ORANGENHAUT REITERHOSEN

Wahrlich erstaunliche Resultate

Welche Frau kennt das nicht? Ein kritischer Blick in den Spiegel und das sind sie: die Orangenhaut und die nicht gerade modischen Reiterhosen. Viele Frauen ab 30 Jahren leiden unter Cellulite, oftmals gepaart mit dem Phänomen der sogenannten Reiterhosen. Zum Teil genetisch bedingt, liegen die Ursachen oft in einer falschen Ernährung, Übergewicht, Bewegungsarmut, Streß.

 

Unter Cellulite (Orangenhaut) versteht man sichtbare wellige Fettpölsterchen an Hüften, Oberschenkeln, Gesäß und Bauch. Cellulite ist ein rein weibliches Phänomen, das sich durch die geschlechtsspezifisch unterschiedliche Bindegewebsstruktur der Haut erklären lässt. Bis zu 80% der Frauen leiden mehr oder weniger ausgeprägt unter diesen ungeliebten Phänomenen, die in erster Linie keine Krankheiten, sondern vor allem ein kosmetisches Problem darstellen.

Radiofrequenzlypolyse - Cyclon Shape

Mono- oder Multipolare Radiofrequenz

Muskel-, und Hautstimulationstherapie - Bodywave

Kavitation - Ultraschall

Lymphdrainnage